"Alarm für Cobra 11": Ben und Jenny auf der Jagd nach dem Konzert-Mörder

18. November 2013 - 13:18 Uhr

Dem Täter gelingt die Flucht

Ben Jäger versucht in "Alarm für Cobra 11" zusammen mit seiner Kollegin Jenny den Mord bei dem Konzert der "Brushes" aufzuklären.

Ben spricht mit Tom, einem ehemaligen Bandmitglied der "Brushes". Er war früher mit dem Mordopfer Lisa verheiratet, hat aber keine Ahnung, wer sie töten wollte. Hartmut hat inzwischen über die Telefonnummern-Abfrage eine Spur zu einem billigen Hotel herausgefunden. Ben, der von seiner ehemaligen Lieblingsband völlig desillusioniert ist, macht sich mit Jenny sofort auf den Weg. Tatsächlich treffen sie im Hotel auf den Täter, aber er schnappt sich ein Zimmermädchen als Geisel und entkommt erneut.