Alarm für Cobra 11: Ben Jäger verliert sein Augenlicht

24. Juli 2015 - 9:42 Uhr

Am Donnerstag, den 30. Juli 2015 um 20.15 Uhr: "Bad Bank"

Drama bei "Alarm für Cobra 11": Die Stripperin Maja will mit einem Komplizen eine Bank überfallen. Der Raub läuft perfekt, doch da Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) zufällig in der Filiale zu tun hat, nehmen er und Ben Jäger (Tom Beck) kurzerhand die Verfolgung der beiden auf. Dabei kommt es zu einem folgenschweren Unglück: Ein Gefahrgut-Transporter hat einen Unfall. Ben kommt mit dem giftigen Stoff in Berührung und erblindet!

Alarm für Cobra 11: "Bad Bank"
Semir (Erdogan Atalay) und der durch eine Verletzung halbblinde Ben (Tom Beck) nehmen es mit einem kriminellen Bankdirektor und seinen höchstgefährlichen Schergen auf
© Bad Bank, RTL / Martin Kurtenbach

Mit dem schrecklichen Uglück ist nicht nur die Jagd auf das Verbrecherduo vorerst beendet, sondern die Ärzte machen Semir Gerkhan wenig Hoffnung auf die Genesung seines Partners.

Unterdessen setzt der Chef der Bank ein Profi-Team auf die beiden Bankräuber an. Seltsamerweise scheinen die Männer Semir immer einen Schritt voraus zu sein. Als sie Majas Komplizen schließlich finden, wird dieser kaltblütig ermordet. Semir ist alarmiert und vermutet, dass die Bank selbst in dunkle Geschäfte verstrickt ist und Maja womöglich ein Motiv hatte, die Bank um ein paar 100.000 Euro zu erleichtern.

Semir Gerkhan muss aufs Ganze gehen

Als schließlich Majas Sohn entführt wird, überschlagen sich die Ereignisse. Semir Gerkhan muss aufs Ganze gehen: Will er den Fall lösen und den kleinen Jungen retten, muss er sich mit einem mächtigen Gegner, der Großbank, anlegen. Einzig ein halbblinder Ben Jäger steht ihm zur Seite...