Alarm für Cobra 11: Ben Jäger in den Händen einer Verbrecherbande

26. Juni 2015 - 14:38 Uhr

Am Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 20.15 Uhr: "Der Anschlag" mit Gaststar Oliver Pocher

Ben Jäger (Tom Beck) und Semir Gerkhan (Erdogan Atalay) bewegen sich auf unbekanntem Terrain: Verkehrserziehung an der Grundschule. Und als wären die Drittklässler nicht schon schwierig genug zu bändigen, stoßen sie in der Schule auf eine verdächtige Spur, die sie zu einer Gang von Schwerverbrechern führt.

Alarm für Cobra 11: "Der Anschlag"
Ben Jäger (Tom Beck, l.) und Semir Gerkhan (Erdogan Atalay, r.) werden von ihrer Chefin für ihre Vorgehensweise gerügt, als plötzlich Sturmi (Oliver Pocher) ins Büro kommt und seine Verschwörungstheorien verbreitet.
© Der Anschlag, RTL / Guido Engels

Bei Semir Gerkhan und Ben Jäger schrillen die Alarmglocken: Planen die Ganoven einen verheerenden Anschlag? Was haben sie ausgerechnet an der Grundschule zu suchen? Und welche Rolle spielt die schlagfertige Lehrerin Silke, an der Ben mehr Gefallen gefunden hat als er zugibt?

Kommt es zur Katastrophe?

Die Ereignisse überschlagen sich, als plötzlich der Schulbus mit der gesamten Klasse gekidnapped wird. Ben versucht vergeblich, die Entführung zu verhindern und gerät stattdessen selbst in die Hände der Verbrecher.

Nun ist Semir bei den Ermittlungen auf sich gestellt, doch als er die ganze Dimension des Verbrechens erfasst, weiß er, dass eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes verhindert werden muss. Dabei behilflich ist ihm ein alter Bekannter: Verschwörungstheoretiker Sturmi (Oliver Pocher).