Afrika: Spektakuläre Aufnahmen der größten Wildtierwanderung der Welt

08. Juli 2013 - 20:08 Uhr

Die Reise der Herdentiere durch die Serengeti

Es ist die größte Wildtierwanderung der Welt: Fast zwei Millionen Tiere sind jedes Jahr um diese Zeit in Afrika unterwegs auf Suche nach neuen saftigen Weiden. Hunderttausende Zebras, Gnus und Gazellen wandern dabei durch die Serengenti von Tansania ins nördlichere Kenia. Eine Reise, die nicht ohne Gefahren ist und viele mit dem Leben bezahlen.

Denn auf ihrem langen Weg müssen die Herdentiere immer wieder Flüsse und Gewässer durchqueren, in denen Krokodile auf ihre nächste Mahlzeit warten. Dabei verfolgt sowohl Jäger als auch Gejagter seine ganz eigene Taktik im täglichen Überlebenskampf. Sehen Sie hier beeindruckende Bilder dieses einzigartigen Naturschauspiels.