Afghanistan: Taliban-Führer bei Nato-Einsatz getötet

Eine Spezialeinheit der Nato-Truppen in Afghanistan hat in der Provinz Kundus einen regionalen Taliban-Führer getötet. Baz Mohammad galt in den Reihen der radikalen Islamisten als "Schatten-Gouverneur" des Bezirks Imam Sahib, sagte Bezirks-Gouverneur Mohammad Ayob Haqyar. In den vergangenen Monaten hatte Baz Mohammad mehrere Angriffe gegen Nato-Stützpunkte und Stellungen afghanischer Truppen in der Region befehligt.

Die Taliban führen seit Jahren sogenannte Schatten-Verwaltungen in allen 34 Provinzen Afghanistans.