Afghanistan: Soldaten bei Anschlag getötet

Bei einem Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Angaben der Internationalen Schutztruppe Isaf 13 ausländische Soldaten getötet worden. Nach Angaben der Polizei riss der Attentäter außerdem einen afghanischen Zivilisten mit in den Tod.