Afghanistan: Regionalpolitiker gesteinigt

Sicherheitskräfte haben in der zentralafghanischen Provinz Bamian die Leiche eines vor wenigen Tagen verschleppten Regionalpolitikers gefunden. Der Chef des Provinzrates, Jawad Sahaak, sei von seinen Mördern zu Tode gesteinigt worden, sagte ein Sprecher der Regionalregierung.

Der Politiker war am Samstag auf einer Landstraße angegriffen und entführt worden. Für die Tat machen die Behörden die radikal-islamischen Taliban verantwortlich.

Bamian gehört zu den sichersten Provinzen Afghanistans. Sie ist eine der Regionen, in denen afghanische Armee und Polizei ab Juli die Verantwortung für die Sicherheit von den internationalen Truppen übernehmen werden.