Sie soll die Bewohner vor Lärm schützen: Im nordrhein-westfälischen Frechen sorgt die Betonwand, die gerade rund um einen neuen Supermarktparkplatz gebaut wird, aber trotzdem für Ärger. Denn ein Wohnhaus steht nur wenige Meter entfernt davon. Vom Balkon schauen die Anwohner also jetzt auf tristes Grau. Von Lärm sind sie vielleicht geschützt, müssen dafür aber auch auf die Aussicht verzichten. Was die dazu sagen und wie sich die Stadt rechtfertigt, sehen Sie im Video.