Ägyptens Militär stellt Muslimbrüdern Ultimatum

12. Februar 2016 - 8:58 Uhr

Ägyptens Militär hat der Muslimbruderschaft nach Angaben aus Armee-Kreisen bis Samstagmittag Zeit gegeben, sich dem politischen Versöhnungsprozess anzuschließen. Die Bewegung habe 48 Stunden Zeit, dem Folge zu leisten, sagte ein Insider. Man werde hart gegen Aufrufe von Anführern der Muslimbrüder zu Gewalt oder Terrorismus vorgehen. Friedliche Demonstranten werde man dagegen unabhängig von ihrer Gesinnung schützen.

Am Freitag werden Massenproteste von Befürwortern und Gegnern des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi erwartet, der mit den Muslimbrüdern verbündet ist. Diese haben seine Absetzung durch das Militär Anfang Juli nicht akzeptiert und sprechen von einem Putsch.