Die Schülerin will weg von Mama und Papa

Adeline Norberg: So plant die Tochter von Michael Wendler ihre Zukunft

09. Juli 2020 - 10:32 Uhr

Adeline Norberg spricht über ihre Pläne nach der Schule

Seit ihrer Geburt wurde fast jeder ihrer Schritte begleitet: Adeline Norberg (18) wuchs als Tochter von Michael Wendler (48) und Claudia Norberg (49) im Rampenlicht auf. Mit ihrem Vater hat sie bereits einen Song aufgenommen. Möchte sie nun in die Fußstapfen des Schlagersängers treten? In unserem exklusiven Interview spricht die Schülerin über ihre Zukunftspläne und verrät, warum sie von ihren Eltern in Cape Coral weg will.

Wendler-Tochter steht kurz vor Abschluss

Adeline wohnt gemeinsam mit ihrem Vater Michael – den sie gerne als ihren besten Freund bezeichnet – und dessen neuer Frau Laura in einer luxuriösen Villa in Cape Coral, Florida. Noch besucht sie die Highschool und steht kurz vor ihrem Abschluss. Während andere in ihrem Alter noch keine Zukunftspläne haben, weiß die 18-Jährige schon ganz genau, was sie will – nämlich weit weg.

Adeline & Laura sind beste Freundinnen

Doch bevor es soweit ist, wird ihr Vater noch einmal vor den Traualtar treten. Im August werden sich der Sänger und die Influencerin das Jawort in Las Vegas geben. Adi wird natürlich mit dabei sein. Sie ist – im Gegensatz zu ihrer Mutter – ein großer Fan von Laura. Die beiden sind wie beste Freundinnen, gehen gemeinsam shoppen und ins Nagelstudio. Eine Situation, die für Claudia sehr frustrierend sein muss. Ebenso, dass ihre Nachfolgerin nun IHREN Nachnamen angenommen hat.

„Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet“

Doch davon lässt sich das frischvermählte Paar nicht die Laune verderben. Sie stecken mitten in den Hochzeitsvorbereitungen und freuen sich auf ihren großen Tag. Vom Antrag über die Planung bis zum großen Jawort – RTL, VOX und TVNOW hat den Sänger und seine Frau auf Schritt und Tritt begleitet und zeigt die Doku "Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet" immer dienstags auf VOX und TVNOW.