Acht Tote bei Hochhausbrand in Shanghai

11. Februar 2016 - 14:04 Uhr

Beim Brand eines Hochhauses in Shanghai sind mindestens acht Menschen gestorben.

Wie die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua weiter berichtete, wurden 90 Menschen verletzt. Das Feuer brach auf einem Baugerüst aus, das für Renovierungsarbeiten um das Gebäude errichtet worden war. Die Flammen breiteten sich rasch ins Innere des vielstöckigen Hauses aus.