RTL News>News>

Acht Tote bei Anti-Regime-Protesten in Syrien

Acht Tote bei Anti-Regime-Protesten in Syrien

Syrische Polizeieinheiten haben am Mittwoch die Vorstadt Kanaker bei Damaskus gestürmt und dabei mindestens acht Menschen getötet, unter ihnen einen Elfjährigen.

Die Aktion diente dazu, einen Protest gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad auseinanderzutreiben, berichtete der Nachrichtensender Al-Dschasira unter Berufung auf syrische Menschenrechtsaktivisten. Rund 300 Kundgebungsteilnehmer wurden festgenommen.