Ach du Schreck - die Kuh ist echt!

Bulle im Schaufenster

Spektakuläre Bilder aus Brasilien So spektakulär, dass Fußgänger ihren Augen nicht trauten: Ein Rindvieh steht im Kleidergeschäft, mitten im Schaufenster.

Die Passanten dachten zuerst, der Bulle gehöre zur Deko. Dem war aber nicht so, er war aus einem Tiertransporter ausgebrochen. Anschließend spielen sich Szenen wie in einem Wildwest-Film, ab, als der Koloss mit Lassos wieder eingefangen wird.

Das verängstigte Tier wurde auf eine Rinderfarm gebracht. Es war übrigens mit seiner Angst nicht allein: Auch der Besitzer des Geschäfts hatte Angst, versteckte sich im Bad vor dem Bullen.