AC/DC bestätigen Reunion mit Brian Johnson, Phill Rudd und Cliff Williams

Phil Rudd / AC/DC
© BANG Showbiz

01. Oktober 2020 - 13:00 Uhr

AC/DC bestätigten ihr Comeback und die Rückkehr von Brian Johnson, Phil Rudd und Cliff Williams.

Die ikonische Rockband teilte am Montag (28. September) über ihren Account auf Twitter ein Video mit einem Blitz, der auch von ihrem Logo bekannt ist.

In dem Clip erschien ein Poster mit dem Schriftzug "PWR UP" vor der Ashfield Boys High School in Sydney, auf die der Gitarrist der Gruppe Angus Young gegangen war und die Fans wurden zu dem Link der Webseite pwrup.acdc.com geführt. Nun gab die Band ihr Lineup mithilfe eines Albumcovers, auf dem folgende Worte zu lesen sind: "SEID IHR BEREIT? #PWRUP." Johnson wird nach einer vierjährigen Pause erneut den Gesang übernehmen, nachdem ihm von einem Arzt geraten wurde, die Band wegen seines immer schlechter werdenden Gehörs im Jahr 2016 zu verlassen. Der Schlagzeuger der Gruppe Sticksman Rudd wurde im Jahr 2015 auf der 'Rock or Bust'-Tournee ersetzt, nachdem er zugab, Meth und Cannabis besessen zu haben. Der Bassist der Band Williams hatte sich im Jahr 2016 zunächst zur Ruhe gesetzt, aber wird zusammen mit den Gitarristen Angus Young und Stevie Young zurückkehren. Es wird davon ausgegangen, dass 'PWR UP' der Titel des neuen Albums der Rocker sein könnte.

BANG Showbiz