Abnehmen mit Hypnose - klappt das?

21. März 2013 - 15:19 Uhr

So purzeln die Pfunde!

Manche Menschen sind ein Leben lang übergewichtig, keine Diät funktioniert - Sven Flohr kennt das Problem. Er wog selbst über 160 Kilogramm und hat extrem unter diesem Übergewicht gelitten. Bis er herausfand, warum er so dick ist. Jetzt wiegt Flohr die Hälfte und gibt sein Abnehm-Geheimnis an andere weiter. Zum Beispiel an die Studentin Tina. Eine Hypnose-Sitzung soll ihr helfen.

richtig abnehmen
Abnehm-Coach Sven Flohr kennt sich mit Gewichtsproblemen aus - er hat selbst schon über 160 Kilogramm gewogen. Dann erkannte er, warum er so dick ist.

"Ich sehe nicht nur Tina, ich sehe den Menschen Tina mit all seinen Problemen, die dafür gesorgt haben, dass sie dick geworden ist - und da beginne ich", sagt der Abnehmcoach. Mithilfe von Hypnose sollten sich ihre unterbewussten Ängste und Sorgen lösen, denn die verhindern das Abnehmen, sagt Flohr.

Mentalcoach Martin Fletcher versetzte Tina in Trance, sie sollte alle Sorgen in der Hypnose loslassen. Und tatsächlich: Als Tina wieder wach wurde, kam etwas zutage, dessen sie sich selbst nicht bewusst war: In ihrer Kindheit hatten ihre Eltern kaum Geld, sie musste billige Klamotten tragen - das hat ihr Selbstbild offenbar nachhaltig gestört. "Ich habe furchtbar ausgesehen und mich auch nicht wohl gefühlt. Ich habe mich dann vielleicht auch hinter den zusätzlichen Kilos eingemauert, die ich damals hatte", sagt Tina. Das zweite Problem: Tinas erste große Liebe hat sie betrogen. All das nagte bis heute an ihrem Selbstbewusstsein.

Tina zweifelte an sich selbst und hielt es für selbstverständlich, dass sie dick ist. War das die eigentliche Ursache für ihr Übergewicht? Befreit von ihren unterbewussten Selbstzweifeln legte Tina richtig los: Sie quälte sich sogar drei Mal pro Woche beim bis dahin verhassten Sportprogramm.

Sechs Wochen nach der Hypnose hat sich Tinas Leben total verändert. Sie sieht heute deutlich schlanker aus, ernährt sich bewusster und treibt regelmäßig Sport. Treppe statt Fahrstuhl! Alles ist anders - das hat auch Tinas Freund Thomas festgestellt. Ihren ständigen Kampf mit den Kilos hat er mit Sorge betrachtet. Dass Tina dank der Abnehm-Hypnose die Kehrtwende geschafft hat, tut auch der Beziehung gut. "Heute kann ich sagen, dass ich sehr glücklich bin über die Entscheidung die sie getroffen hat und dass wir etwas aus dem Weg geräumt haben, dass lange zwischen uns stand", erklärt Thomas.

Mit knapp 87 Kilo war Tina gestartet. Sechs Wochen später zeigt die Waage ganze 8,2 Kilo weniger an. Mithilfe von Sven Flohrs Hypnose-Methode hat Tina endlich geschafft, woran sie vorher immer gescheitert ist.