ABBA-Avatar-Tour

ABBA: Neue Songs im September?

Benny Andersson und Bjorn Ulvaeus
© BANG Showbiz

03. Februar 2020 - 13:31 Uhr

"Man sollte nichts versprechen"

Das schwedische Quartett kündigte bereits 2018 an, neue Tracks in Planung zu haben und damit nach 35 Jahren wieder gemeinsam ins Studio zu gehen. Zwar gibt es immer noch kein genaues Datum für die Veröffentlichung der neuen Platte, laut den Musikern sollen die Songs jedoch im September fertig sein. In einem Clip auf der Fan-Seite "ABBA Talk" antwortet Benny Andersson auf die Frage, was mit der versprochenen Musik ist: "Sie kommen. Sie kommen dieses Jahr. Ich denke, nach dem Sommer ist es soweit. Aber ich kann nur raten, denn ich bin nicht wirklich sicher. Ich denke aber schon." Auf die Frage, ob die Songs im Jahr 2020 endlich erhältlich sein werden, sagt Benny: "Man sollte nichts versprechen, aber wenn ich es entscheiden dürfte, dann im September. Ich kann diese Entscheidung nicht alleine treffen. Aber das peilen wir an."

Die Band arbeitet seit zwei Jahren an neuer Musik

Seit zwei Jahren arbeiten Benny, Bjorn Ulvaeus, Agnetha Faltskog und Frida Lyndstad nun bereits an der neuen Musik, die auf einer ABBA-Avatar-Tour präsentiert werden soll. Damals sagte die Kult-Band in einem Statement: "Die Entscheidung, dieses aufregende ABBA-Avatar-Tourprojekt zu starten hatte unerwartete Konsequenzen. Wir alle vier hatten das Gefühl, dass es nach 35 Jahren wieder Spaß machen würde, sich zusammen zu tun und ins Studio zu gehen."

BANG Showbiz