Polizei und Rettungskräfte im Einsatz

Leiche auf Standstreifen gefunden: A9 für Stunden gesperrt

© imago/Deutzmann, Oelbermann / deutzmann.net, imago stock&people

21. August 2019 - 16:11 Uhr

Leiche gefunden: Autobahn 9 in Fahrtrichtung München gesperrt

Auf dem Standstreifen der A9 bei Allershausen in Bayern haben Autofahrer im Vorbeifahren die Leiche eines Mannes auf dem Standstreifen bemerkt. Ein Notruf sei am frühen Dienstagmorgen eingegangen, berichtet die Polizei. Der Anrufer habe berichtet, dass ein Auto neben der Leiche stehe.

Polizei bittet nach Leichenfund auf der A9 um Hinweise

Die Ermittler und Rettungskräfte sind im Großeinsatz. Zur Spurensicherung auf der A9 in Fahrtrichtung München waren zwischenzeitlich drei der vier Fahrspuren gesperrt. Es bildete sich ein zwölf Kilometer langer Stau.

Auf Twitter bittet die Polizei Oberbayern Nord um Mithilfe und ruft Zeugen auf, sich unter der Rufnummer 08161/952-111 zu melden.

Die Autobahn ist inzwischen wieder freigegeben.