A7: Verletzte bei Auffahrunfall mit Reisebus

Mindestens 18 Menschen sind bei einem Auffahrunfall mit einem Reisebus auf der Autobahn 7 im Allgäu verletzt worden - zwei von ihnen schwer.

Der Bus war nach Angaben der Polizei bei Füssen aus bisher unbekannter Ursache auf ein Auto aufgefahren. Die beiden Insassen des Wagens wurden schwer verletzt.