RTL News>News>

A6 bei Amberg: Auto rast in Unfallstelle - zwei Polizisten schwer verletzt

Unfallserie auf der A6 bei Amberg

Auto erfasst Polizisten bei Unfallaufnahme - Beamte schwer verletzt

Auto erfasst zwei Polizisten nach Unfallaufnahme Tragischer Folgeunfall
00:47 min
Tragischer Folgeunfall
Auto erfasst zwei Polizisten nach Unfallaufnahme

30 weitere Videos

Autofahrer geriet auf A6 bei Amberg ins Schleudern

Während sie gerade einen Unfall aufnahmen, sind zwei Polizisten auf der A6 bei Amberg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Beide waren laut Polizei zu Fuß auf der Fahrbahn unterwegs, als ein Autofahrer ins Schleudern geriet und direkt auf die Beamten zusteuerte. Sie mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Zwei Polizisten ins Krankenhaus eingeliefert

Der Autofahrer wurde leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Weitere Angaben zum Gesundheitszustand der Beamten und zum Unfallhergang wollte die Polizei nicht machen. Ein Unfallgutachter soll jetzt klären, wie es zu dem Vorfall kommen konnte.

A6 in Fahrtrichtung Nürnberg komplett gesperrt

Infolge der beiden Unfälle musste die A6 in Richtung Nürnberg komplett gesperrt werden. Derzeit läuft die Unfallaufnahme des Folgeunfalls noch.