86-jährige Schwimmlehrerin mit Preis ausgezeichnet

Schwimmlehrerin Helga Wendt steht am Beckerand des Aquacity Bades. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild
Schwimmlehrerin Helga Wendt steht am Beckerand des Aquacity Bades. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

02. Dezember 2021 - 11:09 Uhr

Rendsburg (dpa/lno) - Deutschlands wahrscheinlich älteste Schwimmlehrerin Helga Wendt erhält den Nivea Preis für Lebensretter in der Kategorie "Seepferdchen für alle". Sie steht mit 86 Jahren noch fast täglich in Rendsburg und Kiel am Beckenrand, bringt Kindern das Schwimmen bei und trainiert Schwimmsportler. Seit rund 30 Jahren engagiert sich Wendt für die Schwimmausbildung. Der Preis wird in vier Kategorien gemeinsam von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und Nivea vergeben, wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten.

© dpa-infocom, dpa:211202-99-226591/3

Quelle: DPA