RTL News>News>

80 Monopoly-Spiele in Frankreich mit echtem Geld ausgestattet – ein Spiel enthält 20.580 Euro

80 Monopoly-Spiele in Frankreich mit echtem Geld ausgestattet – ein Spiel enthält 20.580 Euro

Auf einem Monopoly-Spiel liegen 500 Euro-Scheine.
Ein glücklicher Käufer der Monopoly-Sonderedition darf sich über 20.580 Euro freuen.
AFP, PATRICK HERTZOG

Aktion zum 80-jährigen Jubiläum des Brettspiels

Monopoly, das erfolgreichste und bekannteste Brettspiel der Welt, feiert dieses Jahr sein 80-jähriges Jubiläum. Der Spielwarenhersteller Hasbro zelebriert das mit einer Weltmeisterschaft, die im August im chinesischen Macau ausgetragen wird. Zudem wird es eine Sonderedition des Spiels im Vintage-Look geben und eine Fan-Aktion zur Mitgestaltung der 'World-Edition'. Wie sich jetzt herausstellt, hatte Hasbro aber noch eine ganz andere Überraschung für die Fans des berühmten Brettspiels in der Hinterhand.

Für den 80-jährigen Jahrestag haben die Spielehersteller in Frankreich, wo Monopoly erstmalig erschien, den Traum jedes Fans wahrgemacht: 80 Exemplare sind mit echtem Geld ausgestattet. So beinhalten zehn Sets statt des Spielegelds fünf 20-Euro-Scheine, zwei 50-Euro-Scheine und ein 100-Euro-Schein. Weitere 69 enthalten fünf zehn-Euro-Scheine und fünf 20-Euro-Scheine, wie die britische Tageszeitung 'The Guardian' berichtet. Und ein Käufer der Sonderedition darf sich über den vollen Betrag von 20.580 Euro freuen.

"Kunden wünschten sich, echtes Geld zu finden"

"Wir wollten etwas außergewöhnliches machen", kommentiert die Markenmanagerin Florence Gaillard von Hasbro Frankreich die Aktion. "Unsere französischen Kunden wünschten sich, einmal echtes Geld in ihren Monopoly-Spielen zu finden".

In Kreuzwald, wo die Spiele verpackt werden, bevor sie in ganz Frankreich ausgeliefert werden, musste die Aktion streng geheim bleiben. "Zunächst einmal war es nicht einfach, die Scheine zu bekommen", zitiert 'The Guardian' Gaillard. Ein Gerichtsvollzieher musste das Geld zählen und auf die Spiele verteilen. "Als sie mich baten, das zu tun, war ich aufgeregt wie ein Kind", sagt der zuständige Beamte, Patrice Wimmer.

Bis auf das Gewicht, gibt es keinen Unterschied zwischen den Exemplaren mit dem echten und dem unechten Geld. "Der Unterschied ist minimal, es sei denn, man kommt mit einer Präzisionswage in den Laden", sagt Wimmer.

Jedes Jahr werden laut 'The Guardian' 500.000 Monopoly-Spiele in Frankreich verkauft. Die 80 Überraschungs-Sets sind innerhalb von 30.000 verschiedenen Arten des Spiels versteckt: klassisch, Junior, elektronisch und Vintage.