Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

70 Boote aus dem Norden bei der Alsterglocke am Start

Segeln auf der Außenalster
Segelboote fahren bei strahlendem Sonnenschein über die Außenalster. Foto: Axel Heimken/Archiv © deutsche presse agentur

Etwa 70 Boote mit gut 500 Teilnehmern aus fast allen norddeutschen Segelclubs werden am Samstag bei der traditionellen Alsterglocke erwartet. Die Spaß-Regatta zum Saisonabschluss findet seit 35 Jahren auf der Außenalster statt und wird vom Hamburger Segel-Club veranstaltet.

Bei der Alsterglocke sind pro Boot zwei Crews am Start. Der Wechsel der Besatzung wird dabei nach jeder um die Alstertonnen gesegelten Runde vorgenommen, ohne dass am Steg angelegt wird. "So mancher Segler springt statt auf sein Boot in das herbstlich kühle Alsterwasser, zur Freude und Belustigung der vielen Zuschauer und Mitsegler", hieß es in einer Pressemitteilung der Veranstalter.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen