"7 Tage Sex": Frank und Petra landen im Pool

Marcel erzählt seinen Freunden von "7 Tage Sex"

Der erste Tag des Experiments "7 Tage Sex" steht an. Marcel freut sich auf diese beste Woche seit Jahren und weiht seine Kumpels ein. Auch Petra erzählt ihren Freundinnen von dem Vorhaben, wieder Schwung in das Liebesleben zu bringen.

Marcels Kumpels sind skeptisch. Zwar behauptet Marcel, dass bei ihm "noch alles funktioniert" und es klappen wird "die Tage durchzuziehen", doch die Freunde sehen das anders und zweifeln an Marcels Stehvermögen. Für den Abend hat Marcel auch schon einen Plan. Er nimmt sich das Kamasutra zu Hilfe und möchte neue Sachen ausprobieren. Seine Frau Nadin ist davon überhaupt nicht begeistert und will lieber selbst etwas ausprobieren.

Auch bei Petra und Frank erzählt die Geschäftsfrau ihren Freundinnen von dem Experiment: "Ich bin ganz schön aufgeregt", gesteht Petra und sieht auch schon einige Hindernisse auf sich zukommen: "Es wird vielleicht im Alltag schwierig, wenn es um den spontanen Sex geht. Da könnte es schwierig werden, da müsste ich mich locker machen." Für den Abend hat sich Petra jedoch schon etwas überlegt. Sie überrascht ihren Frank auf dem Sofa und schlägt ihm ein Abenteuer im Pool vor – worauf dieser sich gerne einlässt.

Vettel chancenlos gegen Hamiltons Angriff

USA-GP: Hamilton holt sich Platz 1 zurück