69-Jähriger von eigenem Auto überrollt

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

26. November 2021 - 8:01 Uhr

Bad Schmiedeberg (dpa/sa) - Ein 69 Jahre alter Mann ist in Bad Schmiedeberg (Landkreis Wittenberg) von seinem eigenen Auto überrollt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, wurde der Mann dabei schwer verletzt. Der 69-Jährige wollte am Donnerstagabend nach Einfahrt auf ein abschüssiges Privatgrundstück eine Toreinfahrt schließen. Dabei kam ihm sein Auto entgegengerollt. Der Mann versuchte, das Auto über die Fahrertür anzuhalten. Dabei wurde er unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten den Verletzten. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:211126-99-149220/2

Quelle: DPA