Weil seine Kindergärtnerin Keri aufgrund ihrer Brustkrebs-Erkrankung von zuhause aus arbeiten muss, ist der kleine Avery Green (5) kreativ geworden. Mithilfe seiner Eltern baut er eine Umarm-Maschine, die sie in Keris Vorgarten platzieren. So ermöglicht ein Duschvorhang, dass sie ihre Liebsten endlich wieder in den Arm nehmen kann. Im Video sehen Sie die rührenden Szenen und erfahren auch, welche Idee Avery – nach dem Erfolg der Umarm-Maschine – als nächstes in Angriff nimmt.