War nett gemeint!

4 Männer, die ihrer Frau nur helfen wollten - und dabei alles verbockt haben

26. Januar 2021 - 10:18 Uhr

Gut gemeint ist nicht gleich gut gemacht

Eigentlich wollte TikTok-User Kevin seiner Frau nur etwas Gutes tun. Denn die beschwerte sich öfters darüber, dass es sehr mühsam sei, ihre vielen Make-up-Pinsel einzeln zu waschen. Und so beschloss der aufmerksame Kevin, seine Liebste mit blitzeblanken Pinseln zu überraschen – und steckte sie in die Spülmaschine. Ein großer Fehler, wie sich herausstellte! Denn nach dem Spülgang waren die insgesamt 800 Euro teuren Pinsel zwar sauber, aber auch völlig zerrupft. Wie Kevins Ehefrau auf die eigentlich lieb gemeinte Aktion ihres Mannes reagiert hat – und welche weiteren Fails sich einige hilfsbereite Herren der Schöpfung ihrer Liebsten gegenüber geleistet haben – das sehen Sie im Video.

LESE-TIPP: Peinlicher Homeoffice-Fail: DAS sollten die Kollegen in der Videokonferenz bestimmt nicht sehen