Landkreis Meißen

300.000 Euro Schaden bei Brand in Einfamilienhaus

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz.
Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Beim Brand eines Einfamilienhauses im Nossener Ortsteil Raußlitz (Landkreis Meißen) ist ein Schaden von etwa 300.000 Euro entstanden. Der Dachstuhl des Hauses sei am Dienstagabend komplett abgebrannt, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Verletzt wurde aber niemand. Das Haus ist den Angaben nach derzeit nicht bewohnbar, die Familie wurde anderweitig untergebracht. Zur Brandursache wird ermittelt.