30 Tote bei Busunglück in China befürchtet

15. Mai 2015 - 21:46 Uhr

30 Meter tiefen Abhang hinabgestürzt

Bei einem Busunglück in China könnte es 30 Tote gegeben haben. Ein Bus mit mehr als 40 Passagieren sei in der nordwestchinesischen Provinz Shaanxi von der Fahrbahn abgekommen und einen 30 Meter tiefen Abhang hinabgestürzt, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua.

Die genaue Zahl der Opfer sei jedoch noch nicht bestätigt. Verletzte seien in Krankenhäuser gebracht worden.