30 Jahre RTL – Die Große Jubiläumsshow mit Thomas Gottschalk am 3.1.2014

30 Jahre RTL
Erkennen Sie diese Moderatoren? Frauke Ludowig, Günther Jauch und Katja Burkard (von links)

Prominente Gäste lassen die Vergangenheit aufleben

In zwei großen Jubliäumsshows am 3. und 4. Januar 2014, jeweils um 20.15 Uhr, feiert RTL sein 30-jähriges Bestehen. Unterstützt wird Moderator Thomas Gottschalk dabei von 30 Assistentinnen, die wie RTL am 2. Januar 1984 geboren sind. Stars aus 30 Jahren RTL-Fernsehgeschichte lassen am 3. Januar die Highlights der Vergangenheit noch mal aufleben. So wagt z.B. Birgit Schrowange den Direktvergleich und stellt ein altes Foto von damals nach.

Neben Birgit Schrowange kommen auch die "RTL Grande-Dames" Frauke Ludowig, Katja Burkard und Nazan Eckes ins Studio, um auf die Geschichte der RTL-Magazine zurückzublicken. "Moderatorinnen im Wandel der Zeit" ist für sie das Schlagwort am 3. Januar. Neben den erfolgreichen Magazinen prägen "Alles was zählt", "Unter Uns" und vor allem das erfolgreichste Daily Drama im deutschen Fernsehen "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" seit langer Zeit das RTL-Programm. Die GZSZ-Schauspieler Wolfgang Bahro (Jo Gerner), Daniel Fehlow (Leon Moreno) und Susan Sideropoulos vertreten das Genre Daily Dramen auf der Jubiläumsshow. Auch internationale Serien wie Columbo, Das A-Team, CSI, Dr. House, Magnum, Beverly Hills 90210, Knight Rider und Monk waren und sind sehr beliebt bei den RTL-Zuschauern. Deswegen bringt Schauspieler Tony Shaloub, der im RTL-Programm den "Monk" verkörpert, ein Flair von Hollywood ins Studio.

Außerdem steht auf dem Geburtstagsprogramm mit "Ich bin ein Star – Holt mich hier aus" eine der erfolgreichsten RTL-Shows. Thomas Gottschalk begrüßt in der Jubiläumsshow den amtierenden König Joey Heindle und einen Überraschungsgast, der bei der nächsten Staffel garantiert im Dschungel sein wird. Gemeinsam lassen sie die Highlights der letzten Jahre Revue passieren: Die härtesten Prüfungen, "Sarah Dingens" gegen das Camp, die "männlichste Dschungelkönigin", die schönsten Lästereien und scharfzüngigsten Moderationen. Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist der Besuch von Inka Bause. Die Moderatorin von "Bauer sucht Frau" bringt zehn Bauernpaare mit ins Studio, die bei RTL ihr Lebensglück gefunden haben. Zu ihnen zählen natürlich auch Josef und Narumol. Schon seit 1995 unterstützt RTL ledige Bauern in Sachen Liebe. Bis zu acht Millionen Zuschauer waren bei der Suche nach der großen Liebe dabei. Elf Hochzeiten wurden bis jetzt gefeiert und 6 Kinder geboren.

Gelingt Mr. Domino am 4. Januar der Weltrekord?

Mr. Domino Robin Weijeers und sein Team versuchen mit Hilfe der Gäste in der Jubiläumsshow am 3. Januar, einen Weltrekord auf die Beine zu stellen. Schließlich war der "Domino Day" jahrelang ein riesen Event im RTL-Programm. Der Geburtstag von RTL dient außerdem als Anlass, die RTL-Kultshow "Der Preis ist heiß" mit Harry Wijnvoord noch einmal zum Leben zu erwecken. Der Kultsendung "RTL Samstag Nacht" haucht Olli Dittrich zusammen mit Wigald Boning neues Leben ein. Die beiden Comedians präsentieren zum ersten Mal nach zehn Jahren wieder "2 Stühle – eine Meinung". Außerdem erinnern sich Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen an "Alles Nichts Oder". Die Comedians Michael Mittermeier und Sascha Grammel gehen mit ihren Auftritten auf die 30-jährige TV-Geschichte von RTL ein. Zum Thema Erotik erinnern sich Erika Berger, Hugo Egon Balder und Verona Poth an die Highlights aus Sendungen wie "Tutti Frutti" und "Eine Chance für die Liebe".

Auch Musik war und ist ein großes Thema bei RTL. Alexander Klaws hatte einen seiner ersten musikalischen TV-Auftritte in der "Mini Playback-Show". Später gewann er die erste Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Außerdem blicken Thomas Gottschalk und seine Gäste in der großen Jubiläumsshow am 3. Januar auf das "Heavy Metal"-Magazin "Mosh" mit den besonders kultigen Moderatoren "Musi mit Metty" zurück. Zur Geschichte von RTL gehören auch die vielen kleinen Stars der "Gong-Show" und die großen Stars der "Ultimativen Chartshow". Auf der Jubiläumsshow ist deswegen Oliver Geissen Gast, der regelmäßig die Weltstars in Hürth begrüßen darf. Zudem sind die "Lets Dance"-Juroren Joachim Llambi, Jorge Gonzales, Motsi Mabuse sowie die Moderatoren Daniel Hartwich und Sylvie Meis im Studio. Sylvie wird Thomas Gottschalk am 3. Januar zu "Let`s Dance" auffordern – nimmt er die Herausforderung an? Falls ja, was sagt die Jury zu der Tanzeinlage?

Für das Geburtstagsständchen ist Sängerin Rebecca Ferguson zuständig, die "Light On" präsentiert. Günther Jauch, Wladimir Klitschko und die vielen anderen Studiogäste sind am 3. Januar um 20.15 Uhr gespannt auf den Jubiläumssong.