30-jähriger Autofahrer mit schweren Verletzungen nach Unfall

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

28. Juli 2020 - 6:00 Uhr

Ein 30 Jahre alter Autofahrer hat sich am Dienstag bei einem Unfall schwer verletzt. Der Mann sei bei Neustadt an der Orla (Saale-Orla-Kreis) mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Hierbei überschlug sich der Wagen mehrfach. An der Unfallstelle wurde beim Fahrer neben schweren Kopfverletzungen ein Atemalkoholwert von 1,45 Promille festgestellt. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Führerschein des 30-Jährigen wurde sichergestellt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Quelle: DPA