Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

30-Jährige erstochen: Tatverdächtiger Ex-Partner gefasst

Polizei
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv © deutsche presse agentur

Nach dem gewaltsamen Tod einer 30-Jährigen im Landkreis Mittelsachsen ist ein Tatverdächtiger gefasst worden. Der 32-Jährige wurde am Hamburger Flughafen festgenommen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann habe am Donnerstagnachmittag versucht, Deutschland zu verlassen, als ihn Bundespolizisten kontrollierten. Der Ex-Freund des Opfers steht unter dem Verdacht, die 30-Jährige in ihrer Wohnung in Geringswalde erstochen zu haben. Der Mann wurde noch am Freitag nach Chemnitz überstellt und einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl wegen Totschlags erließ.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen