27-Jährige bei Frontalzusammenstoß mit Lkw verletzt

© deutsche presse agentur

19. September 2019 - 8:10 Uhr

Bei einem Frontalzusammenstoß von einem Auto und einem Lastwagen in Hannover ist eine 27 Jahre alte Frau verletzt worden. Der Polizei zufolge waren die beiden Fahrzeuge am frühen Donnerstagmorgen auf einer Brücke im Stadtteil Döhren gegeneinander geprallt. Die Ursache dafür war zunächst unklar. Die Autofahrerin wurde nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Im Bereich der Brücke wurde eine Vollsperrung eingerichtet. Die Polizei ging davon aus, dass die Bergung des Lkws noch andauern würde. "Das ist bei einem 40-Tonner auf einer Brücke gar nicht so leicht", sagte ein Polizeisprecher.

Quelle: DPA