25 Jahre 'Punkt 12': Ein Tag mit RTL-Moderatorin Katja Burkard

30. Mai 2017 - 11:30 Uhr

Ein Blick hinter die 'Punkt 12'-Kulissen

Ein bisschen aufhübschen, ins Studio stellen und moderieren? So einfach stellt sich so mancher den Job einer Moderatorin vor. Denkste! Katja Burkard moderiert seit 20 Jahren Deutschlands erfolgreichstes Mittagsmagazin 'Punkt 12', das in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum feiert. Sie weiß, wie hart dieser Job wirklich ist und hat unseren Reporter Martin Tietjen einen Tag mit in den Redaktionsalltag genommen.

Der Alltag als Moderatorin

Um sechs Uhr beginnt Katjas Tag und sie wird von einem Fahrer zu Hause abgeholt, damit sie rechtzeitig ankommt. Um sieben muss sie schon in der Redaktion sitzen, denn vor dem Sendungsbeginn um zwölf Uhr mittags ist noch eine Menge zu tun: Garderobe, Maske, Konferenzen und Moderationstexte schreiben. Das macht Katja Burkard selber, bevor es ins Studio geht. Dann fängt die Arbeit erst richtig an… Alle Bilder hinter den Kulissen, sehen Sie im Video!