19-Jährige ertrinkt nach Sturz in Wasserfall

20. Juli 2014 - 9:28 Uhr

Eine 19-Jährige ist am Freitag im bayerischen Allgäu nach einem Sturz in einen Wasserfall ertrunken. Ein 23-jähriger Begleiter hatte unter Lebensgefahr vergeblich versucht, die US-Studentin aus dem Wasserstrudel zu ziehen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Die Amerikanerin und drei Allgäuer hatten im Lanzenbach an den Buchenegger Wasserfällen bei Oberstaufen baden wollen. Beim Aufstieg auf einen etwa fünf Meter hohen Felsen rutschte die 19-Jährige ab und stürzte in den Strudel. Der 23-jährige Begleiter sprang hinterher. Er konnte ihr jedoch nicht mehr helfen und musste der Polizei zufolge selbst von einem zweiten 23-Jährigen aus dem Wasser gerettet werden. Taucher bargen die Leiche der Frau.