17 Tote bei Busunglück in Nepal

15. Oktober 2015 - 15:19 Uhr

15 weitere Menschen verletzt

Ein Bus ist im Himalaya-Staat Nepal einem Bericht zufolge von der Straße abgekommen und hat 17 Menschen in den Tod gerissen. 15 Menschen seien bei dem Unfall im westlichen Distrikt Jumla verletzt worden, berichtete die Zeitung 'Kantipur' online unter Berufung auf die Polizei. Nur ein Passagier habe das Unglück unverletzt überstanden.

Der Bus habe sich überschlagen und sei 200 Meter den Hang hinabgestürzt, schrieb die Zeitung weiter. Unfälle mit Bussen und Flugzeugen kommen in dem bitterarmen Land immer wieder vor. Die Straßen sowie Start- und Landebahnen sind oft schlecht gepflegt und die Fahrzeuge alt.