17-Jähriger rüstete zum E-Bike auf: Flucht mit Tempo 60

Das Polizeifoto zeigt ein illegal zum B-Bike umgerüstetes Fahrrad. Foto: Polizei Rhein-Erft
Das Polizeifoto zeigt ein illegal zum B-Bike umgerüstetes Fahrrad. Foto: Polizei Rhein-Erft
© deutsche presse agentur

02. Dezember 2021 - 15:34 Uhr

Kerpen (dpa/lnw) - Ein 17-Jähriger hat sein Fahrrad illegal mit einem Elektro-Motor aufgerüstet und sich mit der Polizei in Kerpen eine Verfolgungsjagd geliefert. Dabei sei er in der Nacht zum Donnerstag bis zu 60 Stundenkilometer schnell gewesen, berichtete die Polizei - und das mehrfach in Tempo-30-Zonen. Zudem habe das selbstgebaute E-Bike natürlich keine Zulassung. Am Ende der Verfolgungsfahrt habe der Jugendliche versucht, sich hinter einem geparkten Auto zu verstecken - vergeblich. In seinem Rucksack fanden die Beamten auch noch Pyrotechnik. Rucksack wie Fahrrad wurden beschlagnahmt.

© dpa-infocom, dpa:211202-99-231346/2

Quelle: DPA