RTL News>

16. Neuzugang: Aue verpflichtet Thiel aus Wiesbaden

Transfer

16. Neuzugang: Aue verpflichtet Thiel aus Wiesbaden

Fußball
Ein Fußballspieler ist am Ball.
Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Fußball-Drittligist FC Erzgebirge Aue hat einen weiteren Spieler verpflichtet. Der Absteiger aus der zweiten Liga stattete Maximilian Thiel mit einem Vertrag für die kommende Saison plus Option aus, wie Aue am Dienstag mitteilte. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt vom künftigen Ligakonkurrenten SV Wehen-Wiesbaden.

Thiel bringt viel Erfahrung mit ins Erzgebirge. Vor Wiesbaden spielte der in Altötting geborene Linksfuß in der 2. Bundesliga beim FC Heidenheim, Union Berlin und dem 1. FC Köln. Thiel ist bereits der 16. Neuzugang im Team des neuen Trainers Timo Rost.