„Es ist echt krass“

14 Kilo mehr! Schwangere Yeliz Koc fühlt sich in ihrem Körper gar nicht wohl

21. Juni 2021 - 11:43 Uhr

Yeliz Koc: „Ich bin so dick geworden“

Ex-Bachelor-Teilnehmerin Yeliz Koc fühlt sich unwohl in ihrer Haut. Die 27-Jährige hat 14 Kilo zugenommen in ihrer Schwangerschaft – ein Zustand, der ihr zusetzt. "Ich bin so dick geworden. Es ist echt krass", offenbart sie in ihrer Instagram Story. Im Video erklärt sie, was sie besonders an ihrem Körper stört.

„Ich sehe mich im Spiegel und denke nur: Oh Gott, wie viel hast du zugenommen!“

Seitdem die Freundin von Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht (29) schwanger ist, postet sie seltener bei Instagram. Und das hat einen Grund, wie sie erklärt: "Ich wollte heute noch ein Foto machen. (...) Aber es ist vielleicht einigen von euch aufgefallen, ich poste so wenige Fotos momentan, weil ich mich so schrecklich fühle. Ich weiß nicht, ob das normal ist, wenn man schwanger ist."

Der Grund: Ihre Gewichtszunahme. 14 Kilo mehr seien es seit der Schwangerschaft. "Ich sehe mich im Spiegel und denke nur: Oh Gott, wie viel hast du zugenommen! Und ich hab ja noch ein bisschen vor mir...", so Yeliz.

Keine Panik, Yeliz! Schließlich teilt sie sich das Gewicht ja nunmal mit ihrer kleinen Tochter im Bauch. Im Februar gaben Yeliz und Jimi Blue die Baby-News bekannt. Seit Mai wissen Fans und Follower nun auch, dass es ein Mädchen wird. Erst vor kurzem durfte sie ihre Baby-Party feiern, mit der Freunde und Familie sie überrascht haben. Ebenfalls eine Überraschung: Auch ihre Schwester Filiz Rose (34) ist schwanger – mit einem Jungen! (rla)