14-Jährige in Geldern (Kreis Kleve) vergewaltigt - wer kennt den Täter?

© Polizei

29. Juni 2018 - 11:12 Uhr

14-Jährige am helllichten Tag missbraucht

Am 8. Mai 2018 wurde eine Schülerin in Geldern bei Kleve (NRW) Opfer einer Vergewaltigung. Ein Unbekannter zog die 14-Jährige von einem Fußweg ins Gebüsch und missbrauchte sie dort brutal. Mit einem Phantombild sucht die Kripo Kalkar nun nach dem Täter.

Polizei fahndet mit Phantombild nach Gelderner Täter

Die Tat soll sich laut Polizei am 8. Mai 2018 zwischen 14.15 Uhr und 15.00 Uhr zwischen dem Südwall und der Bahnhofstraße in Geldern ereignet haben.

Den Täter hat das Opfer wie folgt beschrieben:

  • etwa 24 Jahre alt
  • rund 1,75 Meter groß und muskulös
  • schwarzer Vollbart ohne Oberlippenbart
  • längere spitze Nase
  • trug zur Tatzeit einen schwarzen Kapuzenpullover, eine blaue Jeanshose und schwarze Nike-Schuhe

Wer Hinweise zu dem auf dem Phantombild abgebildeten Mann geben kann, soll sich bei der Kripo Kalkar unter der Telefonnummer 02824-880 oder an jede andere Polizeidienststelle wenden.