12 Outfits mit nur 16 Kleidungsstücken?

So funktioniert Mode-Sudoku

25. April 2020 - 12:17 Uhr

Nichts zum Anziehen? Das ist die Lösung!

Nichts zum Anziehen und das, obwohl der Kleiderschrank eigentlich rappelvoll ist? Das kennen wohl die meisten. Die Lösung? Knallhart reduzieren - und zwar auf 16 Kleidungsstücke, die man dann festen Kombinationsmöglichkeiten zuordnet. Mode-Sodoku nennt sich die Taktik, mit der Sie spielerisch 12 Outfits kreieren. Wie's funktioniert, erklären wir im Video!

Bella Lesnik auf Fashion-Diät

Auch RTL-Moderatorin Bella Lesnik hat sich im letzen Jahr einer Fashion-Diät unterzogen. 365 Tage hat sie auf neue Kleidung verzichtet und einfach aus ihrer bestehenden Garderobe neue Styles kombiniert. Auf welche Kleidungsstücke sie dabei gesetzt hat, verrät sie hier.