Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

100 Jahre Weimarer Verfassung: Steinmeier hält Festrede

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird bei der Weimarer Zentralfeier im Februar zum Gedenken an die dann vor 100 Jahren erarbeitete Weimarer Verfassung eine Festrede halten. Neben Steinmeier seien unter anderen auch die Bundeskanzlerin, Vertreter weiterer Verfassungsorgane und die Ministerpräsidenten aller Bundesländer eingeladen, sagte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) am Dienstag in Erfurt. 100 Jahre Weimarer Verfassung seien auch 100 Jahre Frauenwahlrecht, 100 Jahre Achtstundentag und 100 Jahre freie Arbeit von Gewerkschaften, zählte Ramelow Errungenschaften der Verfassung auf.

Die Zentralfeier findet am 6. Februar im Deutschen Nationaltheater in Weimar statt. An diesem Datum kam dort 1919 erstmals die Nationalversammlung zusammen. Der Ort der konstituierenden Sitzung gab der ersten parlamentarischen Demokratie in Deutschland und deren Verfassung ihren Namen. Um die Feier sind weitere Veranstaltungen in Weimar, aber auch davor in ganz Thüringen geplant. Verschiedene Ausstellungen etwa in Altenburg, Jena oder Nordhausen greifen Themen der Weimarer Republik auf.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen