Auto Leasing

in Kooperation mitRTL | Auto Leasing

Suzuki Leasing Angebote

Unsere Suzuki Leasing Aktionen im Dezember 2022. Wir haben 446 günstige Suzuki Leasing Deals für Sie ab Leasingfaktor 0,62. Hier finden Sie nicht nur preiswerte Suzuki Leasingangebote, sowohl als Suzuki Bestellfahrzeug als Schnäppchen, wie auch kurzfristig lieferbare Suzuki Lagerfahrzeuge. Zusätzlich listen wir für einige Modelle auch günstige Auto Abo Angebote.

Filter

1

Suzuki

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz in Hamamatsu in der Präfektur Shizuoka in Japan erlebte ihre Geburtsstunde im Jahr 1909 als Loom Works und war zunächst spezialisiert auf die Herstellung von Webstühlen. Die Automobilindustrie in Japan war in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts im Gegensatz zu Amerika oder Europa kaum existent. Die aufkeimende Nachfrage ließ den Firmengründer Michio Suzuki die Entwicklung eines eigenen Automobils vorantreiben.
Ihre Suche nach einem neuen PKW können Sie mit einem Blick in die Leasing-Angebote auf unserem Portal vorantreiben. Die Suzuki Leasing Angebote der verschiedenen Händler bieten Ihnen eine große Auswahl an Fabrikaten, die Sie kaufen oder leasen können. Banken realisieren Ihren Wunsch nach Finanzierung durch günstige Raten.

Der Weg zum ersten Fabrikat

Das erste motorisierte Gefährt bis zur Marktreife zu bringen, war für Michio Suzuki und sein Team von Ingenieuren alles andere als einfach. Die Entwicklung begann nach dem Kauf eines Austin 7, den sie in seine Einzelteile zerlegten, um wichtige Einblicke in den Aufbau des britischen Automobils zu erlangen und das gewonnene Wissen in ihr erstes Fahrzeug einfließen zu lassen. Ein erster Prototyp wurde im Jahr 1937 vorgestellt. Jedoch konnte das Auto die Marktreife nicht erreichen, da die Produktion kurz darauf auf Rüstungsgüter umgestellt wurde. Nachdem Suzuki im gleichen Jahr die Kaiserliche Armee hauptsächlich mit Munition versorgte, kamen in den darauffolgenden Jahren größere Aufträge hinzu und das Unternehmen wurde Bestandteil des militärisch-industriellen Komplexes.
Durch die weitgehende Zerstörung der Fertigungsanlagen während des Zweiten Weltkriegs sah sich Suzuki gezwungen, auf andere Geschäftsfelder auszuweichen. In der Nachkriegszeit fertigte das Unternehmen unter anderem Gerät für den Agrarsektor und Webstühle. Im Jahr 1951 sah sich Suzuki mit dem Kollaps der Textilmärkte in Japan konfrontiert und nahm dies zum Anlass, sich wieder auf den Bau von Fahrzeugen zu besinnen. Im darauffolgenden Jahr präsentierte Suzuki sein erstes Motorrad mit dem Namen Power Free und einer Leistung von einer Pferdestärke. Die Konstruktion des Power Free war ganz auf kostengünstige Produktion sowie Wartung ausgelegt und die Firma Suzuki hatte damit einen Nerv getroffen. Der Hersteller konnte sich durch den Erfolg des Power-Free-Motorrads am Markt etablieren und fertigte in der Spitze 6.000 Exemplare pro Monat, um den Bedarf zu decken.

Neue Firmennamen und die Erschließung des Automobilmarktes

Im Zuge dieses überragenden Erfolges wurde der Firmenname in Suzuki Motor Co. Ltd. umbenannt und im Jahr 1955 der Automobilsektor mit dem Suzulight, dem ersten Auto von Suzuki aus Massenproduktion, erschlossen. Auch das Leichtbau-Auto Suzulight erwies sich als Erfolgsmodell und stellte damals die Innovationskraft sowie die Firmenphilosophie von Suzuki heraus. Das Unternehmen legt stets Wert auf die Produktion von qualitativ hochwertigen Fahrzeugen, die dennoch für große Teile der Bevölkerung erschwinglich bleiben. Das exzellente Preis-Leistungsverhältnis des Modells Suzulight hat maßgeblich zur Steigerung der Mobilität der Japaner und zum Wirtschaftsaufschwung im Land der aufgehenden Sonne beigetragen. Seit dem Monat Oktober im Jahr 1990 firmiert die Suzuki Motor Co. Ltd. unter der Bezeichnung Suzuki K.K. (engl. Suzuki Motor Corporation).

Wo steht Suzuki heute?

Das Automobilunternehmen ist heute nach seinem nationalen Konkurrenten Honda der weltweit größte Exporteur von Motorrädern und betreibt seit dem vergangenen Jahrzehnt in 24 Ländern insgesamt 35 Werksanlagen. Suzuki hat stets den globalen Markt im Blick und verfolgt die Strategie der Weltmodelle. Diese Fahrzeuge zeichnen sich durch weltgewandtes Design aus und bieten dennoch exzellente Qualität zu einem attraktiven Preis.

Die besten Suzuki Leasing Angebote:

Leasingrate (Brutto)Suzuki Leasing DetailsBereitstellungszeit
115,00 €Suzuki Swift Club HYBRID Voll-LED BT DAB+ Klima Tempomat6 Monate
115,00 €Suzuki Swift Club HYBRID Voll-LED BT DAB+ Klima Tempomat7 Monate
138,00 €Suzuki Swift Club Hybrid6 Monate
138,00 €Suzuki Swift Club Hybrid7 Monate
138,00 €Suzuki Swift Club❤️Lieferung im Juni ❗❗Vorlauffahrzeug❗❗7 Monate

Suzuki Leasing Details:

🚙 Suzuki Angebote verfügbar:446
💡 Niedrigster Leasingfaktor:0,62
🕒 Neueste Aktualisierung:01.12.2022
🆕 Neue Angebote gefunden:244

Fragen & Antworten zu Suzuki

Was ist eine günstige Suzuki Leasingrate?

Die günstigste Leasingrate aus unseren 446 Suzuki beträgt 159,00 € pro Monat ohne Sonderzahlung.

Suzuki - Was ist ein guter Leasingfaktor?

Der beste Suzuki Leasingfaktor im Dezember 2022 beträgt 0,62.

Gibt es den Suzuki als sofort verfügbaren Lagerwagen?

Nein, haben wir keine Suzuki Angebote, die sofort lieferbar sind.

Wie gefallen dir die Angebote?