Auto Leasing

in Kooperation mitRTL | Auto Leasing

Peugeot Leasing Angebote

Unsere Peugeot Leasing Aktionen im Dezember 2022. Wir haben 1340 günstige Peugeot Leasing Deals für Sie ab Leasingfaktor 0,52. Hier finden Sie nicht nur preiswerte Peugeot Leasingangebote, sowohl als Peugeot Bestellfahrzeug als Schnäppchen, wie auch kurzfristig lieferbare Peugeot Lagerfahrzeuge. Zusätzlich listen wir für einige Modelle auch günstige Auto Abo Angebote.

Filter

1

Peugeot

Die lange Geschichte des französischen Familienunternehmens begann im Jahr 1810 mit der Gründung durch Jean-Frédéric sowie Jean-Pierre II Peugeot und der späteren Umstrukturierung der Wassermühle der Familie in Hérimoncourt in eine Stahlgießerei. Nach und nach wuchs die Produktpalette der Artikel, die aus dem Grundmaterial Stahl gefertigt wurden. Unter den ersten Produkten befanden sich Haushaltsgeräte, Werkzeuge und Fahrräder, bevor Armand Peugeot und Léon Serpollet ein gemeinsam entwickeltes Dreirad mit Dampfantrieb auf der Weltausstellung in Paris präsentierten, das die Firma später in das Geschäftsfeld der Automobilherstellung führte.

Der Weg zu einem neuen Auto führt über unser Portal zu den Peugeot Leasing-Angeboten der verschiedenen Händler, die Ihnen beim Kaufen oder Leasen zur Seite stehen. Banken unterstützen Sie mit günstigen Konditionen beim Finanzieren Ihres gewünschten Fahrzeugs.

Markenzeichen von Peugeot

Der Löwe wurde zum Markenzeichen des Unternehmens Peugeot, da die in der Sägeblatt-Produktion eingesetzten Sägezähne an die Reißzähne des Raubtieres erinnerten. Das Firmenemblem wurde von einem örtlichen Goldschmied entworfen und im Jahr 1858 als Markenzeichen eingetragen. Im Laufe der Zeit durchlief das Logo mehrere Veränderungen und wurde zuerst in die Kühlergrills der Fahrzeuge von Peugeot eingearbeitet. Ab 1948 verwendete Peugeot als Zeichen der Verbundenheit mit der Heimatregion der Firma das Wappen der Franche-Comté, von dem sich alle nachfolgenden Varianten des Logos ableiteten. Bis ins Jahr 1958 thronte der Löwe als Kühlerfigur vorne auf der Motorhaube, bis im darauffolgenden Jahr aus Sicherheitsbedenken bei Unfällen mit Fußgängern darauf verzichtet wurde. Auch die Pose des Löwen variierte durch die Jahre auf den verschiedenen Produkten des Herstellers. Ab 2021 verwendet Peugeot als Logo einen Löwenkopf im Profil unter dem Firmennamen auf einem Wappenschild.

Peugeot – Fahrzeugbau und Fusionen

Der erste Fahrzeugtyp, der bei Peugeot gebaut wurde, war das eingangs erwähnte Dreirad mit Dampfantrieb, das in Zusammenarbeit mit Léon Serpollet entstand und dadurch auch als Serpollet-Dreirad bezeichnet wurde. Beim Wechsel auf die nachfolgende Generation wurde auf Verbrennungsmotoren umgestellt, die von der Daimler-Motoren-Gesellschaft produziert wurden. Das erste von Peugeot in Serie produzierte Auto mit Ottomotor wurde im Jahr 1896 in der Stadt Wien zugelassen und markiert den Anfangspunkt für den Erfolg des traditionsreichen Automobilherstellers. Im Jahr 1910 fusionierten die bis dato getrennt agierenden Marken Automobiles Peugeot und Lion-Peugeot zur Société des Automobiles et Cycles Peugeot. Die PKW-Produktion lief bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs auf Hochtouren und in der Nachkriegszeit stellte der französische Hersteller mit dem Modell 201 im Jahr 1929 eines seiner erfolgreichsten Fabrikate vor. Die hohen Verkaufszahlen spülten viel Geld in die Kassen und verhalfen dem Namen Peugeot zu mehr Bekanntheit.
Die schwere Zeit des Zweiten Weltkriegs hat Peugeot als Unternehmen überstanden und konnte im Jahr 1948 mit dem Modell 203 sofort wieder einen Erfolg verbuchen. Im Jahr 1955 präsentierte Peugeot mit dem 403 das erste Serienauto mit Dieselmotor und das darauffolgende Jahrzehnt sah die Einführung des 404, der sich nicht nur in Europa, sondern auch im französischsprachigen Teil von Afrika blendend verkaufte.
Im Jahr 1974 stieg Peugeot als Mehrheitsaktionär bei Citroën ein und beide Unternehmen schlossen sich zwei Jahre später zur Groupe PSA zusammen. Nach der Fusion der Groupe PSA und FCA gehört die Marke Peugeot zum neu erschaffenen Konzern Stellantis.

Peugeot als ältester noch existierender Automobilhersteller schreibt seine Erfolgsgeschichte kontinuierlich fort. Das Unternehmen gehört mit sechs Siegen zu den drei Automobilherstellern, die die Auszeichnung „Auto des Jahres“ am häufigsten gewonnen haben.

Die besten Peugeot Leasing Angebote:

Leasingrate (Brutto)Peugeot Leasing DetailsBereitstellungszeit
129,00 €Peugeot 208 1.2 Active Pack Pure Tech 100 **PDC**Klima**10 Monate
149,00 €Peugeot 2008 1.2 Allure PureTech 100 **Berganfahrhilfe**8 Monate
177,00 €Peugeot 2008 ACTIVE PACK - *Gewerbe-Deal!!* PureTech 100PS4 Monate
177,00 €Peugeot 2008 ACTIVE PACK - *Gewerbe-Deal!!* PureTech 100PS4 Monate
177,00 €Peugeot 2008 Active Pack 100PS//Gewerbedeal//Bestellfahrzeug4 Monate

Peugeot Leasing Details:

🚙 Peugeot Angebote verfügbar:1340
💡 Niedrigster Leasingfaktor:0,52
🕒 Neueste Aktualisierung:03.12.2022
🆕 Neue Angebote gefunden:840

Fragen & Antworten zu Peugeot

Was ist eine günstige Peugeot Leasingrate?

Die günstigste Leasingrate aus unseren 1340 Peugeot beträgt 177,00 € pro Monat ohne Sonderzahlung.

Peugeot - Was ist ein guter Leasingfaktor?

Der beste Peugeot Leasingfaktor im Dezember 2022 beträgt 0,52.

Gibt es den Peugeot als sofort verfügbaren Lagerwagen?

Nein, haben wir keine Peugeot Angebote, die sofort lieferbar sind.

Wie gefallen dir die Angebote?