Ralf Schmitz: "Ich habe im Kindergarten angefangen"

Bülent hat bei "Die Bülent Ceylan Show" alles im Griff. Aber obwohl sein Name im Titel steht, hat er oft das Gefühl, seine Gäste machen die Show. Wie Ralf Schmitz und Chris Tall. "Ich hab manchmal das Gefühl: 'So. Macht ihr. Das läuft'", erzählt Bülent im Backstage-Interview.

Kein Wunder, denn manch Bülent-Gast steht schon seit Sandkasten-Zeiten auf der Bühne. "Ich habe im Kindergarten angefangen", verblüfft ihn Ralf Schmitz. "Ich stand auf der Bühne wie ein Zirkusdirektor. Ich hatte einen großen Zylinder und die Mädchen waren die Pferde." Und was sagt Kumpan Chris Tall zu so einem sonderbaren Start ins Business? "Mich stört Ralfs Penis", sagt er ohne konkreten thematischen Bezug. "Es gibt ja Vorurteile. Dass wenn man kräftiger ist, dass man es dann nicht so sieht", wirft Bülent von der Seite ein. Doch Chris Tall meint, sich nicht verstecken zu müssen: "Ich habe einen schönen Penis." "Und meine Mutter sagt noch, geh da nicht hin!", schämt sich Ralf Schmitz.

Doch natürlich ist das wie alle Äußerungen des Comedy-Trios nicht ganz so ernst gemeint. Und selbst die können manchmal auch ganz ohne Ironie, wie Chris beweist: "Ich habe mich wirklich gefreut. Bülent ist wie ein großer Bruder für mich." Und Bruderherz Bülent resümiert: "Wir machen uns gegenseitig fertig. Auf eine schöne Art."

- Anzeige -

Alles zu Die Bülent Ceylan Show

Backstage bei der Bülent Ceylan Show

Bülent und Sascha glauben an Bauchredner

​Bülent Ceylan ist zurück: Der bekannteste Mannheimer Deutschlands verspricht mit der mittlerweile fünften Staffel seiner Personality-Show "Die Bülent Ceylan Show" dazu beizutragen, dass auch in politisch turbulenten Zeiten das Lachen nicht zu kurz kommt.

Der Comedian kommentiert in sechs neuen Folgen wieder die Ereignisse der Woche und stellt mit seinem entwaffnenden Humor Panikmache, Vorurteile und Populisten bloß. In jeder Show präsentiert Bülent Ceylan dabei die ganze Palette seines Könnens: Neben lustigen Parodien, verrückten Selbstversuchen und spannenden Studio-Aktionen kommt auch sein Stand-Up-Talent nicht zu kurz. Unterstützt wird der beliebte Comedian dabei von vielen bekannten Gesichtern: So sind unter anderem Dieter Nuhr, Kaya Yanar, Carolin Kebekus, Ralf Schmitz, Chris Tall, Martin Rütter und Olaf Schubert in der Show zu Gast.

Mannheim und der Kurpfalz verhalf Bülent Ceylan ja bereits zu einem größeren Bekanntheitsgrad, dieses Mal sind andere Regionen Deutschlands an der Reihe: Mit jeweils einem prominenten Gast an seiner Seite reist er in verschiedene deutsche Gegenden, um deren Traditionen und Menschen kennenzulernen und diesen zu mehr "Akzeptanz" und "Integration" zu verhelfen. So geht es unter anderem mit Comedy Shootingstar Chris Tall an die Mosel zum Bremmer Calmont zur Weinlese, mit Comedian Olaf Schubert ins Rheinische Schiefergebirge nach Bad Fredeburg zu einer Schicht unter Tage sowie mit Hundeprofi Martin Rütter nach Meggerdorf in Schleswig-Holstein, um einem norddeutschen Schafzüchter zu helfen.

In einer weiteren Folge verschlägt es Bülent Ceylan mit seinen Freund und Kollegen Kaya Yanar ins hessische Wanfried-Heldra, um beim regional beliebten Strohbärenfest in Strohkostümen durch das Dorf geführt zu werden. Das klingt nach jeder Menge Spaß!