Themen & Personen

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Der Bachelor 2013

Der Bachelor 2013 dpa

Jan Kralitschka war "Der Bachelor 2013". Aus 20 Kandidatinnen suchte er sich Alissa Harouat aus. Melanie Müller belegte in der Staffel den dritten Platz.

Jan Kralitschka, Rechtsanwalt und Model aus Bad Honnef, war 'Der Bachelor 2013'. Er lernte in der dritten Staffel von 'Der Bachelor' in Südafrika insgesamt zwanzig Kandidatinnen kennen, unter denen er seine Traumfrau wählen konnte. Im Finale von 'Der Bachelor 2013' entschied Jan Kralitschka sich für Steuerfachangestellte und Model Alissa Harouat.

Kandidatin Ramona Stöckli, Geschäftsführerin eines Fitnessstudios, belegte den zweiten Platz. Zwischen dem 1976 in Schönebeck geborenen Jan Kralitschka und seiner Auserwählten Alissa Harouat entwickelte sich jedoch keine Beziehung. Kurz nach dem Ende von 'Der Bachelor 2013' gingen die beiden wieder getrennte Wege.

Jan Kralitschka war vor und nach seinem Auftritt als 'Bachelor 2013' in einigen TV-Sendungen zu sehen, etwa in 'mieten, kaufen, wohnen', 'Die Pool Champions' und 'Das perfekte Promi-Dinner'. Er ist Vater von zwei Kindern: Aus verschiedenen Beziehungen hat er einen Sohn und eine Tochter.

Außerdem bekannt aus 'Der Bachelor 2013' ist Kandidatin Melanie Müller, die kurz vor dem Finale freiwillig aus der Show ausstieg und damit den dritten Platz belegte. Melanie Müller gewann 2014 die achte Staffel von 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' und hat seitdem regelmäßig TV-Auftritte, unter anderem in der Serie 'SOKO Leipzig', bei 'Das perfekte Promi Dinner' und 'Promi Shopping Queen' sowie beim 'Promiboxen'. Zudem war sie in ihrer eigenen Doku-Soap 'Melanie Müller - Dschungelkönigin in Love' zu sehen. Im November heiratete sie ihren langjährigen Manager Mike Blümer.

00:00 | 00:25

Die Promis für "Let's Dance" 2013 stehen fest

Ex-Bachelor Paul schwingt das Tanzbein