Themen & Personen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Olivia Augustinski

Schauspielerin

Olivia Augustinski
Foto: picture alliance / Robert Schlesinger

Olivia Augustinski ist eine deutsche Schauspielerin. Sie ist die Tochter des 2014 verstorbenen Schauspielers Peer Augustinski.

Geboren am: 11. Dezember 1964
Geburtsort: Helmstedt
Größe: 176 cm
Sternzeichen: Schütze

Olivia Augustinski, Tochter des am 03. Oktober 2014 verstorbenen Schauspielers Peer Augustinski, studierte zunächst Literatur- und Sprachwissenschaften und war als freie Journalistin tätig. Die am 11. Dezember 1964 in Helmstedt im nördlichen Harzvorland geborene Augustinski nahm im Anschluss an ihr Studium Unterricht an der staatlich anerkannten Schauspielschule 'Die Etage' in Berlin und trat so doch noch in die Fußstapfen ihres Vaters.

Ihre Schauspielkarriere begann Olivia Augustinski 1992 in der Serie 'Praxis Bülowbogen'. Im gleichen Jahr konnte sie ihr Talent in verschiedenen Theaterrollen zum Ausdruck bringen. Olivia Augustinski wirkte in einigen Stücken mit wie 'Verlorene Zeit' und 'Fräulein Julie'. Auch in den 2000er-Jahren war sie noch am Theater aktiv, zum Beispiel mit 'Die geheimen Leben von Henry und Alice', mit dem sie 2008 auf Tournee ging, und 2012 in 'Das hat man nun davon'.

Aber auch im TV konnte sie Karriere machen: So war Olivia Augustinski 2004 in der Serie 'Marienhof' fast täglich auf dem Bildschirm zu sehen. Weitere erfolgreiche Fernsehproduktionen folgten, unter anderem in den RTL-Serien 'Alarm für Cobra 11' und 'Alles was zählt'.

Den Ausgleich zum Beruf findet Olivia Augustinski beim Fechten, Tennisspielen und am Klavier. Seit 2015 ist sie mit Schauspieler und Serienkollegen Ingo van Gulijk verheiratet, den sie beim Casting zur Serie 'Berlin Models' kennenlernte. Das Paar wohnt in Köln.