Themen & Personen

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Natalie Alison

Schauspielerin

Natalie Alison
Foto: picture alliance/Karl Schöndorfer/picturedesk.com

Natalie Alison ist eine österreichische Schauspielerin. Sie spielte in der RTL-Serie 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' die Rolle der Isabel Eggert.

Geboren am: 13. Juni 1978
Geburtsort: Wien, Österreich
Größe: 170 cm
Sternzeichen: Zwillinge

Die österreichische Schauspielerin Natalie Alison wurde am 13. Juni 1978 unter dem bürgerlichen Namen Rosalie Henkel in Wien geboren. Als sie im Alter von fünf Jahren mit ihrer Familie das Musical 'Cats' besuchte, fasste sie den Entschluss, selbst eines Tages auf der Bühne zu stehen.

Während ihrer Schulzeit nahm Natalie Alison Unterricht in Ballett, Stepptanz sowie Jazz Dance. Außerdem spielte sie Klavier, Geige und Flöte. Nach der Matura - der österreichischen Version des Abiturs - erhielt sie ein Stipendium der Projuvis-Stiftung, welches es ihr ermöglichte, eine Ausbildung am Lee Strasberg Theatre and Film Institute in Hollywood zu absolvieren. Erste Erfahrungen als Schauspielerin sammelte sie in Studentenfilmen der University of Southern California.

1999 kehrte Natalie Alison nach Österreich zurück und schrieb sich als Studentin an der Universität Wien ein. Parallel zum Studium erhielt sie Engagements für kleinere TV-Rollen. Im Jahr 2003 wurde Natalie Alison durch die RTL-Serie 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' einem breiteren Publikum bekannt. Hier verkörperte sie drei Jahre lang die Figur Isabel Eggert. Nach ihrem Ausstieg aus der Serie schloss Natalie Alison ihr Studium ab und verfasste im Anschluss daran ein Buch mit dem Titel 'Einmal Hollywood und zurück', in welchem sie von ihren persönlichen Erfahrungen bei Castings und Jobs in Los Angeles berichtet.

Zwischen 2008 und 2014 stand die Schauspielerin für die TV-Serie 'Sturm der Liebe' vor der Kamera. Auch die Produktionen 'Zwei Weihnachtsmänner', 'SOKO Donau', beide 2008, und 2010 'SOKO 5113' sind Stationen ihrer bisherigen Karriere.