Themen & Personen

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Marijke Amado

Moderatorin

Marijke Amado
Foto: picture alliance/Eventpress

Marijke Amado ist eine niederländische Moderatorin, die auch deutsche Sendungen präsentiert. In den 1970er Jahren wurde sie von Rudi Carrell entdeckt.

Geboren am: 01. Februar 1954
Geburtsort: Tilburg
Größe: 160 cm
Sternzeichen: Wassermann

Marijke Amado wurde am 1. Februar 1954 unter dem bürgerlichen Namen Maria Henrica Elisabeth Verbraak in Tilburg in den Niederlanden geboren. Sie ist Moderatorin und erlangte sowohl in ihrem Heimatland als auch in Deutschland einen hohen Bekanntheitsgrad. Amado absolvierte nach der Schule eine Ausbildung zur Goldschmiedin und war anschließend als Animateurin und Reiseleiterin tätig.

Während einer Kreuzfahrt im Jahr 1978 wurde der Moderator und Entertainer Rudi Carrell auf sie aufmerksam und engagierte sie als Assistentin für seine Show „Am laufenden Band“. Von 1980 bis 1990 moderierte Marijke Amado schließlich die erfolgreiche Vorabendsendung „WWF-Club“, was ihr den Weg zu weiteren Moderatorenjobs ebnete. Zu ihren bekanntesten Formaten gehört die RTL-Kindersendung „Mini Playback Show“, die von 1990 bis 1998 ausgestrahlt wurde. Außerdem war sie als Gaststar in der Fernsehserie „Ein Schloss am Wörthersee“ zu sehen. In den folgenden Jahren war Marijke Amado in zahlreichen TV-Shows zu Gast, unter anderem in „Zimmer Frei“, „Das perfekte Promi-Dinner“, „Promi-Frauentausch“ und „Promi-Big-Brother“.

In der RTL-Tanzshow „Let´s Dance“ schaffte sie es gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Stefano Terrazzino auf den achten Platz. Die Moderatorin ist Gründerin und Präsidentin der Stiftung „Water For The World Foundation“, die sich dafür einsetzt, Menschen in der dritten Welt mit sauberem Trinkwasser zu versorgen. Marijke Amado hat einen erwachsenen Sohn und lebt im belgischen Lanaken.

00:00 | 04:38

Marijke Amado trifft beim "Zitronen-Basketball"

Holland gegen Deutschland: 2:1