Themen & Personen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Dirk Bach

Moderator

Dirk Bach
Foto: picture alliance / Eventpress Hoensch

Dirk Bach war ein deutscher Moderator, Komiker, Schauspieler und Synchronsprecher. Er moderierte u.a. "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

Geboren am: 23. April 1961
Geburtsort: Köln
Todestag: 01. Oktober 2012
Größe: 168 cm
Sternzeichen: Stier

Der Schauspieler und Komiker Dirk Bach wurde am 23. April 1961 geboren und wuchs als Sohn eines Messingenieurs und einer Sachbearbeiterin, die beide beim WDR tätig waren, in Köln auf. 1980 machte er die Mittlere Reife und hatte bereits damals erste Theaterrollen. Dirk Bach war mit seinem langjährigen Lebensgefährten Thomas seit 1999 verheiratet. Der Komiker setzte sich deshalb stets für die Gleichberechtigung von Homosexuellen ein. Außerdem war er unter anderem Hauptgründer der Lebenshaus-Stiftung und 2013 wurde das von ihm eingeweihte Lebenshaus in Köln in Dirk-Bach-Haus umbenannt.

Seine Karriere begann unkonventionell: Eine Schauspielschule besuchte er nie und sammelte seine Bühnenerfahrung stattdessen in der Off-Theaterszene und in freien Theatergruppen. Bereits vor seiner Fernsehkarriere trat er weltweit auf vielen Bühnen auf und war sowohl im komischen als auch im ernsten Theaterfach zu Hause. In den achtziger Jahren spielte er bereits in etlichen Filmen mit, bevor er durch die „Dirk Bach Show“, die von 1992 bis 1994 bei RTL lief, auch beim breiten Fernsehpublikum bekannt wurde. Für seine Darstellung des Lukas in der gleichnamigen ZDF-Serie erhielt Dirk Bach mehrere Auszeichnungen, darunter den Deutschen Comedypreis.

Als Spielleiter der zweiten Staffel von „Frei Schnauze XXL“ stellte er bei RTL anderen Komikerkollegen Aufgaben, die diese mit Improvisationstalent zu bewältigen hatten. Auch in der Improvisationscomedy „Schillerstraße“ auf SAT.1 war Dirk Bach häufig präsent. Dirk Bach war zudem gemeinsam mit Sonja Zietlow Moderator der ersten sechs Staffeln der RTL-Realityshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Am 1. Oktober 2012 verstarb Dirk Bach unerwartet an Herzversagen.

Tod von Dirk Bach