Themen & Personen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Arthur Abraham

Profiboxer

Arthur Abraham
Foto: picture-alliance/schroewig

Arthur Abraham ist ein deutscher Profiboxer armenischer Herkunft. Er kämpft erfolgreich in der Gewichtsklasse Supermittelgewicht.

Geboren am: 20. Februar 1980
Geburtsort: Jerewan, Armenien
Größe: 178 cm
Sternzeichen: Fische

Arthur Abraham wurde am 20. Februar 1980 in Jerewan, Armenien geboren. Er wurde durch seine Tätigkeit als Profi-Boxer in Deutschland bekannt und ist der aktuelle WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht. Arthur kam mit seinen Eltern und dem Bruder Alexander 1995 von Armenien nach Deutschland. Nach einem Intensivkurs in Deutsch absolvierte Arthur eine Ausbildung zum Schreiner. Zwischen 1999 und 2001 musste er zusammen mit seinem Bruder den Wehrdienst in Armenien ableisten und kehrte danach wieder zurück.

2006 erhielt er die deutsche Staatsbürgerschaft. Zwischen 1996 und 2003 bestritt Arthur Abraham als Amateur-Boxer mindestens 90 Kämpfe. Ganze 81 Kämpfe konnte er als Sieger verlassen, drei Kämpfe gingen unentschieden aus und in drei Kämpfen war Abraham seinem Gegner unterlegen. Am 17. August 2003 folgte Abrahams Debüt als Profi-Boxer und er konnte sich gegen starke Kontrahenten behaupten. Für das „Super-Six-Turnier“ legte Arthur Abraham seinen IBF-Meistertitel im Mittelgewicht zugunsten des Supermittelgewichtes ab. Im Jahr 2012 wurde er Europa- und Weltmeister der WBO im Supermittelgewicht. 2013 folgte der Titel als Interkontinentaler Meister der WBO im Supermittelgewicht und 2014 wurde er schließlich erneuter Weltmeister der WBO im Supermittelgewicht.

Arthur Abraham ist auch im deutschen Fernsehen des Öfteren als Gast aufgetreten. Sein wohl bekanntester Auftritt abseits des Boxringes war in der RTL-Tanzshow „Let´s Dance“ aus dem Jahr 2010. Weitere Fernsehauftritte von Arthur Abraham fanden in der Kinokomödie „Kokowäh 2“ und in einer Folge von „Tatort“ statt.

Der tanzende Boxer

Arthur Abraham im Portrait